Motorkontrollleuchte

Aus A2-Freun.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Motorkontrolleuchte (MKL) / Malfunction Indicator Light (MIL) / Abgaswarnleuchte (AWL)

Die Motorkontrollleuchte (MKL), im englischen Malfunction Indicator Light (MIL) genannt, zeigt an, wenn ein abgasrelevanter Fehler vorliegt. Daher wird diese Leuchte auch in der Reparaturanleitung Abgaswarnleuchte (AWL) genannt.

Motorkontrollleuchte (MKL) / Malfunction Indicator Light (MIL) / Abgaswarnleuchte (AWL)

Die MKL kann blinken oder dauernd leuchten. In jedem Fall sollte der Fehlerspeicher abgefragt werden.

Status Bedeutung
Blinken Es liegt ein Fehler vor, der bei diesem Fahrzustand einen Katalysator-Schaden verursacht. In diesem Fall darf nur noch mit reduzierter Leistung gefahren werden!
Dauerlicht Es liegt ein Fehler vor, der das Abgas verschlechtert. Fehlerspeicher für Motorsteuergerät bzw. autom. Getriebe abfragen.

In beiden Fällen gilt, dass die Abgasuntersuchung (AU) nicht bestanden wird, bis der Fehler behoben ist. Siehe auch Readinesscode

Prüfung

  • Zündung einschalten, die MKL muß leuchten
  • Motor anlassen und im Leerlauf laufen lassen
  • Die MKL muß nach einigen Sekunden erlöschen
  • Wenn die MKL nicht erlischt, Fehlerspeicher abfragen und ggf. vorhandene Fehler löschen und Prüfung wiederholen.

Ursachen

Es gibt eine Menge Ursachen, warum die MKL zu leuchten beginnt. Daher ist es unerlässlich, den Fehlerspeicher auszulesen, und anhand der Einträge zu handeln.

Links